Digitalfunk BOS Deutschland

Was ist der Digitalfunk BOS?

Das BOS-Digitalfunknetz in Deutschland ist das weltweit größte TETRA-basierte Funknetz. Es ist ein Netz für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

 

Dazu gehören in Deutschland insbesondere:

  • Polizei des Bundes und der Länder,

  • Feuerwehr und Rettungsdienste,

  • Katastrophen- und Zivilschutzbehörden,

  • Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)

  • Bundeszollverwaltung und

  • Verfassungsschutz.

Welche Möglichkeiten bietet der Digitalfunk BOS in Deutschland?

Der Digitalfunk BOS bietet die Möglichkeit, dass sich alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben vor Ort in Gruppen- oder Einzelanrufen abstimmen können und über ein nutzereigenes Management alle Teilnehmer effizient für die jeweilige Einsatzlage verwalten. Durch eine zusätzliche End-zu-Ende-Verschlüsselung wird Abhörsicherheit aller getätigten Rufe jeder Zeit sichergestellt.

Digitalfunk BOS und die ALDB

Das BOS-Digitalfunknetz ist ein elementarer Faktor für den Erfolg aller kritischen Kommunikationssituationen und das erfolgreiche Management von Einsatzlagen in ganz Deutschland. Eine hohe Netzqualität und Netzverfügbarkeit des BOS-Digitalfunknetzes sind dabei von entscheidender Bedeutung. Die ALDB als erfahrener Partner der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) setzt mit ihrem Verantwortungsspektrum und Leistungen genau an diesem Punkt an.

Erfahren Sie mehr über den Digitalfunk BOS in Deutschland auf der Internetseite unserer Muttergesellschaft, der BDBOS.